The Ocean

1,0 ANGST ... die Überprüfung der Indie-Bands Blog

Letzte Woche habe ich Kontakt zu einem Mann aus England namens Tim, der sagte mir, hatte Indie Music Blog und bat die EP, der einen Erfahrungsbericht zu machen .. Nun, hier bin den Link, um von der gleichen Stelle lesen lassen ... und das gibt faul, um es zu übersetzen, machen es einfach und übersetzte uns ..., wenn Sie einen Fehler in der Übersetzung und finden lassen Sie mich wissen er liebt es, Worte zu verwenden, so dass es dass googlearlas .... Dank Tim IndieBands Blog

Lesen Sie die Notiz <- hier klicken vor (ich hatte, Ihnen zu sagen?)

Von Buenos Aires, Argentinien sind auf den Ozean. Ein 4-Mitglied Indie-Band von Edward Capparelli (vocals), Javier Tainta (Bass), Leandro Castellot (Gitarre) und Sebastian Quintanilla (Drums) quienen gebildet trat im Jahr 2011.

Bereitstellung einer "Mischung" der Rock aus den 60er und 70er Jahre, die eine solide geworden "lieblich". Es ist eine verführerische Klangwelt, die als Nebel in den Raum, eine komplizierte Leistung, mit der der Hörer will interlaced werden dispergiert ist. Instrumental Fusionen haben ihren Raum und Zeit zu entwickeln, wie die Songs nehmen ihren Lauf.

Der Ozean hat sich kreativ mit einer Palette von Einflüssen und setzen konnten, um sie in eine Struktur, die warm in den Ohren nach mehr betteln ist drehen, während die ihre Songs nicht in die Dunkelheit zu wandern.

Ich fürchte, dass sie für immer bleiben als Band ohne Vertretung, wie so viele in Südamerika sind desmerecidamente. Der südamerikanische Indie-Szene, vor allem in Argentinien boomt. Es ist sehr schwierig für diese Bänder öffentlichen aufgrund der großen Menge an "staatliche Reglementierung" (jeder nimmt, was er denkt, tu das nicht die Politik hier) zu gewinnen.

Leider taube Ohren, viel von der Welt, um einige der kreativsten und Musiker spielen heute in der Lage.

Der Ozean hat jede Zutat, um eine Marke in der Welt der Musik machen und ich hoffe, nicht nur die Leser des Blog-Indie-Bands die herrliche Handwerkskunst zu erkennen, wenn "blasen" die Lautsprecher in Frage.

Tim, Blog Indie-Bands

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

: Sie können HTML-Tags benutzen diese verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>